Immer sofort lieferbar - KAUF AUF RECHNUNG

Zu Produktinformationen springen
1 von 11

Buratti Architetti WOGG 75 Sideboard

Buratti Architetti WOGG 75 Sideboard

GEWERBLICH🏅

Mehr Informationen über den Händler

Marke: WOGG

Normaler Preis 7.844,00 €
Normaler Preis Verkaufspreis 7.844,00 €
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Du brauchst Hilfe? Frage unser Team

🚚 Immer sofort lieferbar - Versand 10 Tage aus Switzerland

💚 Nachhaltig shoppen

100% sichere Bezahlung

🧾 Kauf auf Rechnung

Etwaige Zollgebühren durch Käufer:in zu tragen

Umtausch/Retoure

Innerhalb von 14 Tagen

Unsere Rückgabebedingungen unterscheiden sich je nachdem, ob Du von einem privaten oder einem professionellen Verkäufer kaufst.

  • Wenn Du von einem privaten Verkäufer kaufst, kannst du den Artikel nicht zurückgeben oder umtauschen. Wenn Du den Artikel nicht nicht magst, kannst Du diesen jedoch ohne Provision weiterverkaufen. Der Artikel wird zum Kaufpreis wieder eingestellt und Du zahlst lediglich eine Bearbeitungsgebühr.
  • Wenn Du von einem professionellen Verkäufer kaufst, kannst Du den Artikel innerhalb von 14 Tagen zurückgeben oder umtauschen. Wenn Du den Artikel zurückgeben möchtest, musst Du uns innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Artikels über das Rückgabeformular kontaktieren.

Bitte schau auch in unsere vollständigen Rückgabebedingungen für weitere Informationen.

Abmessungen

  • Höhe in cm:
  • Länge in cm:
  • Breite in cm:
  • Sitzhöhe in cm:
  • Durchmesser in cm:
  • Weitere:

Farbe

  • primäre Farbe:

Design:

Zustand: Neu (Prototyp)

Die Schweizer Möbelmarke WOGG wurde im Jahr 1983 von den Cousins Willi Gläser und Otto Gläser gegründet; sie formten aus ihren Initialen WG und OG den Markennamen WOGG. Sie wollten von Anfang an mit spannenden und innovativen Produkten überraschen; dank den neuen, noch nicht bekannten Fertigungsprozessen wie z.B. das Biegen von hartem und strapazierfähigem Hochpresslaminat (HPL), entstanden auf einmal sehr feine Möbelteile mit bisher unbekannter Festigkeit. Dies begeisterte namhafte Designer wie Gerd Lange, Ubald Klug und Hans Eichenberger in der ersten Stunde zu einer Zusammenarbeit. Im Laufe der Jahre konnte WOGG viele weitere Designer wie z.B. Robert und Trix Haussmann, Alfredo Häberli, Atelier d'Oï und Buratti Architetti für eine Zusammenarbeit begeistern. Letzterer entwarf das schlichte WOGG 75 Sideboard, dieses verfügt über eine asymmetrisch angeordnete, offene Box, die jeweils den Anschlag für die Rollfront aus Aluminiumlamellen bildet. Hierbei handelt es sich um ein Prototyp in Tiefschwarz mit roter Box. Das Sideboard befindet sich in einem neuwertigen Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren.
Vollständige Details anzeigen